DruckversionEinem Freund senden
14.07.2018 Deutschland / Honduras / Kultur

Konzert mit Karla Lara aus Honduras

Düsseldorf: Sängerin Karla Lara auf Deutschland-Tournee - Widerständische Musik aus Honduras, "Acordamos vivir cantando"

„Wir beschließen zu leben, und da Leben Kampf ist,
beschließen wir zu kämpfen.
Und da wir singen, um zu kämpfen,
und kämpfen, um zu singen,
beschließen wir singend zu leben!!“
Karla Lara zur bevorstehenden Tournee in Deutschland

Die Texte der Sängerin sind inspiriert von den zivilgesellschaftlichen Widerstandsaktionen in ihrem Heimatland. Manche klagen an. Andere beschreiben Zustände, die nach Veränderung verlangen und mobilisieren. Ihre Texte erzählen auch von den Hoffnungen der Menschen und sie sagen Stopp zur machistischen Alltagsgewalt.

Mit Jose Antonio Velásquez am Piano.

Schirmherrschaft: Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke

Termindaten
Datum: 
14.07.2018, 19:30
Stadt: 
Düsseldorf
Veranstaltungsart: 
Konzert
Veranstaltungsort: 
Bürgerhaus Bilk, im Salzmannbau, Himmelgeister Str. 107h, 40225 Düsseldorf
Veranstalter: 
Nicaragua-Verein Düsseldorf e.V., Globalklang, das Weltmusikprogramm des Vereins "Jazz in Düsseldorf e.V."- Unterstützt von Amnesty international Düsseldorf, Attac Düsseldorf, IESA Internationale Entwicklung und Soziale Arbeit e.V., kom!ma – Verein für Frauenkommunikation e.V., pax christi - Kommission Solidarität Eine Welt Gefördert von Eine-Welt Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr