25 Jahre deutsche Ausgabe der Granma Internacional

Berlin: Feier zum Jubiläum der kubanischen Monatszeitung & Pläne schmieden für eine große Venezuela-Solidaritätsaktion

Vor 25 Jahren, im Mai 1994, erschien die erste Ausgabe der deutschsprachigen Granma Internacional, der Monatszeitung der Kommunistischen Partei Kubas. Möglich wurde das durch die Unterstützung der deutschen Soligruppen, die Technik nach Havanna schickten und neue Abonnentinnen und Abonnenten für die Zeitung warben.

Seit 2017 erfolgt der Vertrieb der kubanischen Monatszeitung durch den Verlag 8. Mai, in dem auch die Tageszeitung junge Welt erscheint. Das Jubiläum wollen wir feiern und laden deshalb am 3. Mai 2019 ab 19 Uhr in die Ladengalerie der Tageszeitung junge Welt.

Neben einer Gesprächsrunde zur aktuellen Situation in Kuba und Venezuela und zur Notwendigkeit der internationalen Solidarität, gibt es die Möglichkeit bei Cuba Libre und Mojito miteinander ins Gespräch zu kommen. Zudem werden Pläne für eine große Venezuela-Solidaritätsaktion geschmiedet.

Eintritt frei. Zur Veranstaltung bitten wir um Anmeldung unter mm@jungewelt.de oder 0 30/53 63 55-56

Termindaten
Datum: 03.05.2019, 19:00
Stadt: Berlin
Veranstaltungsart: Feier
Veranstaltungsort: Ladengalerie der Tageszeitung junge Welt, Torstr. 6, 10019 Berlin
Veranstalter: Granma Internacional, deutsche Ausgabe, Verlag 8. Mai GmbH
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr