Kuba / Deutschland / Politik

Cuba-Jugendkonferenz

Bonn: Jugend.Gestaltet.Zukunft.

Das Netzwerk Cuba — informationsbüro — e. V. wird auch in diesem Jahr in der Außenstelle der Kubanischen Botschaft in Bonn eine spannende Jugendkonferenz veranstalten für, von und mit jungen Menschen, die sich für Kuba interessieren.

Die Jugendlichen haben hier die Möglichkeit, sich direkt und authentisch über Kuba zu informieren und mit cubanischen Ansprechpartnerinnen und -partnern auszutauschen. Es werden sich auch Gruppen beteiligen, die Studienmöglichkeiten und Brigadearbeit in Kuba vorstellen.

Ein besonderer Gast wird Lizara Liliam Corona Oliveros sein. Sie ist eine der 80 jungen Kubaner*innen unter 35, die in der Nationalversammlung vertreten sind. Sie ist Ärztin, war Präsidentin des Studentenverbandes, ist Mitglied des nationalen Büros des Jugendverbandes UJC und hat an der Ausarbeitung der neuen Verfassung Kubas mitgearbeitet. Wer wissen möchte, wie die Jugend in Kuba ihre Zukunft gestaltet, kann sich hier einbringen oder im interaktiven Block mit „Worldcafé“ zu verschiedenen Themen.

Es gibt kubanisches Essen, eine Filmvorführung und abends eine Fiesta cubana mit leckeren cubanischen Cocktails und Musik. Im Garten der Botschaft darf auf kubanischem Boden gezeltet werden.

Termindaten
Datum: 24.08.2019, 10:00 - 25.08.2019, 14:00
Stadt: Bonn
Veranstaltungsart: Konferenz
Veranstaltungsort: Außenstelle der Botschaft der Republik Cuba, 53175 Bonn, Kennedyallee 22-24
Veranstalter: Netzwerk Cuba - informationsbüro e.V., Humanitäre Cuba Hilfe e.V. Bochum
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr