Migration Richtung USA: Neue Hoffnungen oder geschlossene Grenzen?

Online-Veranstaltung im Rahmen der Hamburger Romerotage 2021

04.17._fluechtlingskarawane_mit_dem_im_dez._an_padre_pedro_pantoja.jpg_covid-19_verstorbenen

Solidarität mit der Flüchtlingskarawane. Mit Padre Pedro Pandoja, der im Dezember an Covid-19 verstarb
Solidarität mit der Flüchtlingskarawane. Mit Padre Pedro Pandoja, der im Dezember an Covid-19 verstarb

Online-Konferenz mit Übersetzung  mit Leticia Gutiérrez, Mitbegründerin der Herberge des Scalabrini-Ordens.

Jahr für Jahr versuchen Hunderttausende durch Mexiko in die USA zu migrieren – trotz der vielfältigen Gefahren, denen sie ausgesetzt sind. Unter dem Druck der Trump-Regierung wurde Mexiko zum „Türsteher der USA“. Wird sich die Lage der gestrandeten Migrant:innen an der Grenze zu den USA unter Joe Biden positiv verändern?

Anmeldung und Zugangsdaten über info@zapapres.de

Termindaten
Datum: 17.04.2021, 16:00 - 18.05.2021, 12:07
Stadt: Hamburg Worldwideweb
Veranstaltungsart: Online-Konferenz
Veranstaltungsort: Online
Veranstalter: Zapapres e.V. zs. mit IniMex