Interbrigadas: Radioaufbau in Bolivien

Die Brigade Tamara Bunke bei der Gemeinde “El Sillar” in der Region Cochabamba

"Seit Frühjahr 2009 arbeiten wir auch in Bolivien. Unser erstes Projekt realisierte die Brigade Tamara Bunke gemeinsam mit der Gemeinde “El Sillar” in der Region Cochabamba. Dieser Bauerngemeinschaft war es nur mit großer Anstrengung möglich, untereinander zu kommunizieren, da die Teile der Gemeinde mehrere Tagesmärsche auseinanderliegen. Wir berieten uns mit der Gemeinde und gemeinsam bauten wir daraufhin eine Radiostation auf, unterrichteten die Bewohner im Umgang mit der Technik, in Sprechweise und brachten ihnen journalistisches Handwerkszeug bei."

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr