DruckversionEinem Freund senden
10.04.2018 Brasilien / Politik

Lula da Silva: "Die Elite will keine Demokratie"

Lula strebt Kampagne für die Einberufung einer verfassunggebenden Versammlung in Brasilien an
Lula da Silva, Mitgründer der Arbeiterpartei, erklärt im Gespräch mit Rafael Correa die Hintergründe der politischen Krise in Brasilien (Sreenshot)

Lula da Silva, Mitgründer der Arbeiterpartei, erklärt im Gespräch mit Rafael Correa die Hintergründe der politischen Krise in Brasilien (Sreenshot)

Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat dem früheren Staatschef von Ecuador, Rafael Correa, am 29. März ein Interview gegeben. In der Russia Today-Sendung "Im Gespräch mit Correa" erklärt der Mitbegründer der Arbeiterpartei und zweifache Präsident die Hintergründe der politischen Krise in seinem Land und die Richtlinien seiner Wahlkampagne für die Präsidentschaftswahl im Oktober dieses Jahres.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...