Trotz Widerstandes: Wasserkraftprojekte in Guatemala können weitergebaut werden