16. Apr 2012 | Paraguay | Soziale Bewegungen | Umwelt

Trailer zum Paraguay-Film "Raising Resistance"

Vom Kampf der Kleinbauern Paraguays gegen die sich ausbreitende Gen-Soja-Produktion

DruckversionEinem Freund senden

Der Dokumentarfilm Raising Resistance von Bettina Borgfeld und David Bernet erzählt vom Kampf der Campesinos, der Kleinbauern Paraguays, gegen die sich immer aggressiver im Land ausbreitende Gen-Soja-Produktion und beschreibt anhand dieses Konfliktes die globalen Auswirkungen, die der Einsatz modernster Gentechnik im 21. Jh. auf Mensch und Natur hat. Eine Parabel über das Verdrängen von Leben, von Menschen, von der Vielfalt der Pflanzen und Kulturen. Und darüber wie Widerstand entsteht, sowohl beim Menschen als auch in der Natur.

Ab 3. Mai 2012 im Kino.

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren täglichen oder wöchtenlichen E-Mail-Newsletter » jetzt eintragen

Ähnliche Inhalte: Bauern + Widerstand + Landwirtschaft + Gentechnik + Kleinbauern