Dokumente

An dieser Stelle dokumentieren wir Erklärungen, Reden und andere Texte auf Deutsch. Die Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Das provisorische Streikkomitee zur Situation der Unordnung und Spekulation bei der Verteilung in Caquetá, Kolumbien

Ein Streikkomitee des Departamento Caquetá in Süden Kolumbiens hat Stellung genommen zur verbreiteten Argumentation der Regierung, dass der Streik und die Blockaden eine Versorgung der Bevölkerung verhindern
Veröffentlichung 10 Streiken um voranzuschreiten, es lebe der nationale Streik! Regiert! Am vergangenen Sonntag, den 23. Mai, entschieden Delegationen von Bauern und Indigenen... weiter

Aufruf zur Solidarität mit Protesten in Kolumbien

Kolumbien-Gruppen in Deutschland rufen zur internationalen Solidarität mit Protesten auf. Protestierende in Kolumbien sind Opfer extremer Polizeigewalt
Wir – die unterzeichnenden Organisationen, Kollektive/Diasporas und Einzelpersonen – bringen hiermit unsere Empörung und enorme Besorgnis über die Reaktion der kolumbianischen Regierung auf die seit... weiter

UN-Bericht: Venezuela ‒ Menschenrechte und einseitige Zwangsmaßnahmen

Die UN-Sonderberichterstatterin zu den negativen Auswirkungen der einseitigen Zwangsmaßnahmen auf die Wahrnehmung der Menschenrechte, Alena Douhan, beendet ihren Besuch in der Bolivarischen Republik Venezuela. Wir dokumentieren ihren vorläufigen Bericht
Vorläufige Ergebnisse des Besuchs in der Bolivarischen Republik Venezuela Caracas, 12. Februar 2021 Die Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen über die negativen Auswirkungen von... weiter

"Wir müssen die Demokratie in Ecuador schützen"

Der ehemalige Außenminister von Ecuador, Ricardo Patiño, warnt vor den laufenden Manövern, um einen Wahlsieg des Linkskandidaten Andrés Arauz zu verhindern
Wir sind wegen zwei Ereignissen vom gestrigen 12. Februar alarmiert: 1. Die "dringende" Ankunft des kolumbianischen Generalstaatsanwalts in Ecuador mit der abgedroschenen Behauptung, dass... weiter