SEPA-Lastschriftmandat

Durch Ausfüllen dieses Formulars können Sie unserem Trägerverein Mondial21 e. V. ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen. Damit autorisieren Sie den Verein dazu, per Lastschrift regelmäßig den von Ihnen angegebenen Betrag von Ihrem Konto einzuziehen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur regelmäßige Zahlungen per Lastschriftmandat einziehen. Der Arbeitsaufwand ist für einmalige Zahlungen derzeit zu hoch. Bitte überweisen Sie den Betrag in diesem Fall selbt.

Nach Ausfüllen und Absenden des Formulars erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie die E-Mail-Adresse bestätigt haben, wird das Lastschriftmandat aktiv.

Selbstverständlich können Sie das Lastschriftmandat jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an uns. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Kontaktseite.

Weitere Informationen über das SEPA-Lastschriftmandat finden Sie auf sepadeutschland.de.

Name und Anschrift
Kontoverbindung

Informationen zum Aufbau der IBAN finden Sie hier. Durch einen IBAN-Rechner können Sie BLZ und Kontonummer zu einer IBAN umrechnen.

Informationen zum Aufbau des SWIFT-Codes (BIC) finden Sie hier. Durch die BIC-Suche können Sie Ihre BLZ zu einem SWIFT-Code umrechnen.

Spendendetails

Standardmäßig wird das Geld zwei Wochen nach Versendung der Lastschriftankündigung ("pre notification") eingezogen. Wenn Sie hier unter "Beginn" ein früheres Datum wählen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Geld zum genannten Datum eingezogen wird.

Wichtig: Sie verpflichten sich dadurch, für die ausreichende Deckung des Kontos am ausgewählten Datum zu sorgen.

Ohne Datum gilt ihr Lastschriftmandat als unbefristet. Sie können es jederzeit mit sofortiger Wirkung kündigen.

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Mondial21 e. V.
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE80ZZZ00001323161
Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.

Ich ermächtige den Zahlungsempfänger, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Hinweise zum Datenschutz

Die eingegebenen Daten werden durch eine SSL-verschlüsselte Verbindung an unseren Server übertragen und dort in der Datenbank gespeichert. Die Kontodaten werden dabei mit AES-256 verschlüsselt. Zugriff auf die Daten haben die nur die zuständigen Mitglieder und strikt zum Zweck der Abwicklung.

Wir versichern Ihnen, die Daten maximal bis zum Widerruf des Lastschriftmandats zu speichern und sie ausschließlich zur Abwicklung des Lastschriftmandats zu verwenden. Jenseits dieser Verwendung geben wir keinerlei Daten an Dritte weiter.

Sie können Ihr Lastschriftmandat jederzeit widerrufen. In diesem Fall löschen wir die in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten.

Wenn Sie uns noch etwas mitteilen möchten, dann können Sie dies hier tun.

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 13 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegeben werden.