DruckversionEinem Freund senden
17.01.2011 Deutschland / Venezuela / Kultur

Libertador Morales: EI Justiciero

Frankfurt/Main: Film über einen Mototaxi-Fahrer, der sich für die Gerechtigkeit einsetzt

Tagsüber ist er (Rafael Gil) ein korrekter mototaxista, der mit seinem Motorroller die Menschen durch die Straßen von Caracas befördert und mit Leidenschaft die bürgerlichen Rechtsnormen respektiert und verteidigt Er ist in Daisy verliebt, eine Rezeptionistin und alleinstehende Mutter.

Und abends dann verwandelt er sich in EL JUSTICIERO. Schwarz gekleidet ist er mit seinem schnellen Motorrad auf den Straßen Caracas' unterwegs, um einer Diebesbande aufzulauern - zur großen Besorgnis der korrupten Behörde und zur Freude der Bewohner des Viertels. Jedoch erwartet den Libertador in seiner gefährlichen Arbeit für die Gerechtigkeit eine Überraschung, mit der er am wenigsten gerechnet hätte…

Termindaten
Datum: 
17.01.2011, 18:30
Stadt: 
Frankfurt/Main
Veranstaltungsart: 
Filmvorführung
Veranstaltungsort: 
Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Straße 46ª, 65929 Frankfurt-Höchst
Veranstalter: 
Filmforum Höchst in Kooperation mit dem Generalkonsulat Venezuelas in Frankfurt/Main
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr