Kuba - zukunftsfähig und nachhaltig?

Hanau: Gespräch mit Dr. Edgar Göll, stellvertretender Vorsitzender Netzwerk Cuba e.V.

Fidel Castros Kuba vor dem Bankrott? Herrscht auf der Karibik-Insel absolute Mangelwirtschaft? Ist der kubanische Sozialismus kurz vor dem Ende? So stellen es die Medien gerne dar.

Doch ist dem so? Warum laufen die westlichen Staaten so gegen dieses kleine Land Amok? Ist es möglich, dass Kuba auch Lösungen aufzeigt, die jenseits von Spekulantentum und sonstigen Kapitalinteressen stehen? Hat Kuba etwas zu bieten in Sachen nachhaltigem Wirtschaften, Ökologie, Sozialem, Kultur und internationaler Solidarität?

Darüber wollen wir uns mit Dr. Edgar Göll, stellvertretender Vorsitzender Netzwerk Cuba e.V., unterhalten.

Termindaten
Datum: 11.10.2011, 19:30
Stadt: Hanau
Veranstaltungsart: Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: Reinhardskirche, Jakob-Rullmann-Straße 6, Hanau-Kesselstadt
Veranstalter: DKP Main-Kinzig
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr