DruckversionEinem Freund senden
17.05.2014 Deutschland / Kuba / Politik

Nachhaltigkeit in Kuba und der BRD

Heidelberg: Sustainable Governance und Partizipation - Nachhaltigkeitserfahrungen aus Deutschland und Kuba

Powerpoint-Vortrag im Rahmen der Hochschultage Mannheim und Heidelberg "Dieses Mal sozial! Soziale Nachhaltigkeit".

Referent: Dr. Edgar Göll, Zukunftsforscher in Berlin

Die Realisierung von Nachhaltigkeit erfordert eine weitgehende Partizipation der Bevölkerung. Daher sind spezifische Formen von Bürgerbeteiligung und Kommunikation erforderlich. Aufgrund der sich beschleunigenden Veränderungen in modernen Gesellschaften ergeben sich immer komplexer werdende Entscheidungen - zudem unter Zeitdruck. Das führt zu "Postdemokratie" (Colin Crouch), Politikverdrossenheit und Fatalismus. Andererseits aber gibt es Praxisbeispiele in Deutschland und darüber hinaus, die zu ermutigen vermögen. Im Vortrag werden ausgewählte Herausforderungen und konkrete Handlungsbeispiele aus der deutschen und kubanischen Gesellschaft vorgestellt und kritisch-konstruktiv diskutiert.

Termindaten
Datum: 
17.05.2014, 13:15
Stadt: 
Heidelberg
Veranstaltungsart: 
Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: 
Universität Heidelberg Campus Bergheim, HS
Veranstalter: 
SICOR - Student Initiative Club of Rome
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr