DruckversionEinem Freund senden
14.06.2017 Politik

Kuba im Wandel

Lesung mit den HerausgeberInnen und GründerInnen des Proyecto Tamara Bunke
Kuba im Wandel

"Noch einmal schnell nach Kuba, bevor sich alles ändert"
Was ist eigentlich dran an diesem Satz, der seit Ende 2014 häufig zu hören ist? Wie ist der sozialistische Inselstaat zu dem geworden, was er heute ist? Wie sehen das die Kubanerinnen und Kubaner selbst? Und wie geht es jetzt dort weiter?
Hier berichten junge Menschen über die Erfahrungen, die sie auf Kuba während ihres Studiums oder ihrer Arbeit gemacht haben: Wie sind die aktuellen Entwicklungen auf Kuba zu verstehen? Gibt es Rassismus? Wie steht es um die Rechte der Frauen? Wie "frei" ist das Internet? Ökologie und Landwirtschaft, Auswanderung, Arbeit auf Kuba, Meinungsfreiheit, das Wahlsystem und Menschenrechte sind weitere Themen.

Termindaten
Datum: 
14.06.2017, 18:00
Stadt: 
Gießen
Veranstaltungsart: 
Informations- und Diskussionsveranstaltung
Veranstaltungsort: 
DGB-Haus Dachsaal, Walltorstraße 17, 35390 Gießen
Veranstalter: 
Freundschaftsgesellschaft-BRD-Kuba, SDAJ und DKP
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr