DruckversionEinem Freund senden
07.03.2017 Deutschland / Kuba / Politik

Die aktuelle Situation und die Perspektiven Kubas

Halle: Volker Hermsdorf beim RotFuchs
   .

.

Nach dem Ableben Fidel Castros wird in den bürgerlichen Medien lauthals über Kubas sozialistische Perspektive spekuliert. Zugleich werden Ratschläge unterbreitet, die den objektiven Interessen Kubas zutiefst widersprechen.

Zum Thema spricht Volker Hermsdorf aus Hamburg, Kuba-Korrespondent der Tageszeitung Junge Welt und Autor der ersten deutschsprachigen Biografie über Kubas Präsidenten Raùl Castro. Kommunisten, Sozialisten, "Linksdenker" und Sympathisanten sind herzlich eingeladen.

Termindaten
Datum: 
07.03.2017, 16:30
Stadt: 
Halle (Saale)
Veranstaltungsart: 
Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: 
KulturTreff Halle-Neustadt (ehemaliges Bildungszentrum hinter der Schwimmhalle), Am Stadion 6, 06122 Halle/Saale
Veranstalter: 
RotFuchs Regionalgruppe Halle
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr