DruckversionEinem Freund senden

Fluchtwege Honduras – Deutschland

München: Veranstaltung im Rahmen der Tage der Menschenrechte
Fluchtwege Honduras – Deutschland

Frenesys und Shirley berichten an diesem Abend zu dem Widerstand gegen Diskriminierung sowohl in Honduras als auch in Deutschland.

Esp: Frenesys y Shirley nos contarán en esta charla sobre sus experiencias y sobre la resistencia contra la discriminación tanto en Honduras como en Alemania.

Acht Jahre nach dem Staatsstreich in Honduras zählen die Gewaltraten in Honduras zu den höchsten weltweit. Die politische Opposition, Menschenrechtsverteidiger_innen, Umweltaktivist_innen und kritische Journalist_innen sind enormen Risiken ausgesetzt. Besonders betroffen ist die Lesbian-Gay-Bi-Trans-Inter*-Community (LGBTI*).

Spanisch mit deutscher Übersetzung  || Español con traducción al alemán
Eintritt frei  || Entrada libre 

Termindaten
Datum: 
07.12.2017, 20:00
Stadt: 
München
Veranstaltungsart: 
Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: 
Café des Bellevue di Monaco, Müllerstraße 6
Veranstalter: 
Eine Veranstaltung von Öku-Büro München und Peace Brigades International, in Kooperation mit dem Bellevue di Monaco. Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr