Bolivien / Politik

Hochrechnung sagt MAS-Mehrheit auch im Senat voraus

Neben der Wahl für das Präsidentenamt stimmten die Bolivianer gestern auch über Abgeordnete für den Senat und das Abgeordnetenhaus ab. Aus diesen beiden Kammern setzt sich die Plurinationale Legislative Versammlung Boliviens zusammen.

Nach Hochrechnung des Meinungsforschungsinstituts Ciesmori hat die MAS auch bei den Sitzen im Senat eine Mehrheit erringen können. Demnach kommt die MAS auf 19, die Comunidad Ciudadana von Carlos Mesa auf elf und Creemos auf vier Sitze. Zu einer 2/3-Mehrheit würde es für die MAS nicht reichen, wenn sich diese Ergebnisse nach der offiziellen Auszählung bestätigen sollten.

Für das Abgeordnetenhaus liegen laut der Zeitung El Deber keine Hochrechnungen vor. Dies sei wegen der Komplexität der Errechnung der Ergebnisse nicht möglich. In diesem Fall müsse auf die Veröffentlichung der Ergebnisse durch das Oberste Wahlgericht gewartet werden.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr