Bolivien

Erste Schlangen vor den Wahllokalen in Santa Cruz

In Santa Cruz braucht man heute eine Sondergenehmigung, um durch die Stadt fahren zu dürfen.

Da auch keine Taxis erlaubt sind, konnte unser Autor Andreas Hetzer ein Stück mit einem Fahrzeug mitfahren, das auf die Allianz Communidad Ciudadana (CC) des Präsidentschaftskandidaten Carlos Mesa zugelassen ist.

Dabei nahm er das Foto eines Wahllokals in der Avenida Roca und Coronado auf. Dort bildete sich bereits um 7:30 Uhr eine Schlange von Wählern.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr