Redaktion

Artikel

Übersetzungen

Haiti, die offene Wunde Lateinamerikas

Die "internationale Gemeinschaft" hält das Land in einer Spirale von Kolonialismus und Ausplünderung gefangen ‒ immer im Namen guter Absichten, wie "humanitäre Hilfe"

Haiti stand unlängst wegen des verheerenden Hurrikans Matthew und der Verschiebung der Präsidentschaftswahlen auf unbestimmte Zeit im Licht der Öffentlichkeit. Diese Wahlen sollten eigentlich am 9. … weiter ›

Menschenrechte in Venezuela: Ein anderer Blick

Aktivisten aus Venezuela weisen Instrumentalisierung der Menschenrechte zurück

Als Linke und Menschenrechtsaktivisten ziehen wir, die Unterzeichner, eine neue Bilanz der jüngsten Ereignisse im Land. Wir wiederholen die Warnung über die anhaltende Verzerrung der … weiter ›

Der Frieden – ein unveräußerliches Recht der Völker

Gemeinsame Grußbotschaft der kolumbianischen FARC- und ELN-Guerilla zu Weihnachten und zum neuen Jahr

Nie zuvor war der Ruf nach wirklichem Frieden von Millionen kolumbianischer Frauen und Männern aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen so stark wie heute.
Es ist wahr, dass diese … weiter ›

Kommentar zum Falkland-Referendum: 75 Millionen Pfund zum Schutz von Schafsweiden

Die Kelper stimmen dafür, dass Großbritannien weiterhin 75 Millionen Pfund in Truppen, Raketen, Flugzeuge und Kriegsschiffe investiert

Die Mehrheiten beim Falkland-Referendum hätten nicht deutlicher ausfallen können. Zudem stand das Ergebnis kaum in Zweifel, da die Inselbewohner über freie Geldmittel abstimmten. Sie stimmen dafür, … weiter ›

Inhalt abgleichen