Poonal

Feministische Studentinnen in Chile erkämpfen Vereinbarung

Universitätsleitung lenkt nach über sechs Wochen Streik und Besetzung ein. Gleichstellungsbüro und rasche Verfahren bei sexuellem Missbrauch zugesagt
Concepción, Chile. Nach anderthalb Monaten des Protestes, der auch Besetzungen einschloss, haben die selbstorganisierten Studentinnen der Universität Bío Bío (UBB) in Concepción... weiter

Kolumbien: Studie bringt staatliche Verbrechen unter der Regierung Uribe ans Licht

Omar Rojas, Mitautor des Buches "Außergerichtliche Hinrichtungen 2002-2010. Blinder Gehorsam auf fiktiven Schlachtfeldern", über seine Nachforschungen
Das vor wenigen Monaten erschienene Buch von Omar Eduardo Rojas Bolaños und Fabián Leonardo Benavides Silva ist in Zusammenarbeit mit Wirtschafts- und Geschichtswissenschaftlern, Psychologen und... weiter

Wahlen am 1. Juli in Mexiko ‒ Veränderung und Bruch

Anders als in der Vergangenheit ist beim Mitte-links-Kandidaten Andrés Manuel López Obrador nicht mehr explizit von der Abschaffung des neoliberalen Wirtschaftsmodells die Rede
Welche realen Möglichkeiten auf eine Änderung des Wirtschaftsmodells eröffnen sich bei den kommenden Präsidentschaftswahlen? Keine. Beim Urnengang am 1. Juli steht das Ende des neoliberalen Modells... weiter

Argentinische Callcenter in der Kritik

Niedrige Löhne und befristete Beschäftigungsverhältnisse verletzen Arbeitsrechte
Ohne geregelte Arbeitsbedingungen, ohne Gesundheitsvorschriften und mit Angestellten, die permanentem Druck ausgesetzt sind – die sogenannten Callcenter (oder Telemarketingunternehmen) sind heute ein... weiter