Blogarchiv: Juni 2020

Aktive Filter: Juni 2020 (zurücksetzen)

Die neuen offenen Adern Lateinamerikas: Gold, Öl und Avocado

Der englische Journalist Andy Robinson hält die Thesen Galeanos im Wesentlichen für aktuell
Knapp fünfzig Jahre nach dem Erscheinen des berühmtesten Buches von Eduardo Galeano besuchte der englische Journalist Andy Robinson viele der gleichen Orte. In einem im März veröffentlichten Buch... weiter

ELN-Sprecher: Die USA sabotieren die Bemühungen um eine politische Lösung des Konflikts in Kolumbien

Interview mit Pablo Beltrán, Mitglied des Zentralkommandos der ELN und Leiter des Verhandlungsteams
Israel Ramírez alias "Pablo Beltrán" leitet die Verhandlungsdelegation der Guerilla Nationale Befreiungsarmee (Ejército de Liberación Nacional, ELN) in Havanna. David Graaff sprach mit ihm über die... weiter

Soziale Bewegungen in Brasilien fordern: Schluss mit Bolsonaro!

Die MST fordert zusammen mit anderen sozialen Organisationen, die ein breites Spektrum der Gesellschaft repräsentieren, den Rücktritt des Präsidenten
Brasilien leidet nicht nur unter der Corona-Pandemie, sondern auch unter einer schweren politischen Krise. Innerhalb eines Monats haben zwei Minister für öffentliche Gesundheit den Hut genommen. Seit... weiter

Kolumbien: Weitere dissidentische Farc-EP melden sich zu Wort

Kolumbieninfo berichtet über einen offenen Brief dissidentischer Strukturen der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens -Volksarmee (Farc-EP)
In einem offenen Brief vom 22. Mai schreiben dissidentische Strukturen der Farc-EP (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo), dass sie die politische Lösung nicht aufgegeben... weiter

Zum 10. Todestag des lateinamerikanischen Denkers Bolívar Echeverría (Riobamba 31. Januar 1941 - Mexiko-Stadt 5. Juni 2010)

"Wer ist dieser Bolívar Echeverría?" Mit dieser Frage will sich Professor Jürgen Habermas Gehör verschaffen, während der Promotionsausschuss des Instituts für Philosophie der Goethe-Universität... weiter