DruckversionEinem Freund senden
02.05.2018 Mexiko / Kultur / Politik

Würde und Widerstand: EZLN lädt Zivilgesellschaft nach Chiapas ein

Jeden Tag aufs neue fand der Einmarsch der Delegation der EZLN unter neugierigen Blicken der Anwesenden statt

Quelle: Aline Juarez Contreras
Lizenz: CC by-nc 3.0
Klicken Sie auf das Bild, um das nächste Bild anzuzeigen.

Vom 15. bis 25. April hat die Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung (EZLN) dutzende Intellektuelle, Künstler, Journalisten und Aktivisten nach San Cristóbal de las Casas eingeladen, um gemeinsam mit der Auswertung der Wahlkampagne des Indigenen Regierungsrates (Consejo Indígena de Gobierno, CIG)) zu beginnen und über die Zukunft antikapitialistischer und indigener Bewegungen in Mexiko zu diskutieren.- Die Fotos hat Aline Juarez Contreras gemacht.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...