DruckversionEinem Freund senden
04.05.2011 Venezuela / Wirtschaft

Inflation in Venezuela geht weiter zurück

Caracas. Im April ist der Verbraucherpreisindex in Venezuela laut offiziellen Zahlen um 1,4 Prozent gestiegen. In den ersten vier Monaten dieses Jahres betrug die Inflationsrate somit insgesamt 7,5 Prozent. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es noch elf Prozent gewesen, davon alleine 5,2 Prozent im April. Wenn sich der Trend fortsetze sei es möglich, die Inflation am Ende des Jahres unter 20 Prozent zu drücken, sagte der Präsident der Zentralbank, Nelson Merentes, nach Angaben des lateinamerikanischen Fernsehsenders Telesur.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...

07.10.2010 Nachricht von Jan Ullrich