Zement

5 Artikel

Gewaltausbruch verschärft Spannungen in Guatemala

Konflikt um Zementfabrik eskaliert. Nach bewaffneter Auseinandersetzung mit mehreren Toten verhängt Regierung Ausnahmezustand

Guatemala-Stadt. Das Büro der UNO-Hochkommissarin für Menschenrechte in Guatemala hat  den erneuten Gewaltausbruch im Dorf Los Pajoques in der Region San Juan Sacatepéquez … weiter ›

Zementkrieg beigelegt

Keine Enteignung: Venezuela übernimmt vier Werke des mexikanischen Cemex-Konzerns. "Angemessener Preis" soll bis Ende September ausgehandelt werden

Mexiko-Stadt/Caracas. Der mexikanische Zementkonzern Cemex (Cementos Mexicanos) akzeptiert die Übernahme seiner Werke in Venezuela durch den dortigen Staat. Beide Seiten erklärten … weiter ›

Staatliche Mehrheit an Zementindustrie in Kraft

In Venezuela wird die angekündigte Verstaatlichung der Zementindustrie umgesetzt

Caracas. In Venezuela kontrolliert der Staat ab heute die Mehrheit an den Zementunternehmen Lafarge und Holcim. Damit wird die im April dieses Jahres angekündigte Verstaatlichung der … weiter ›

Wer exportiert, verliert

Wer exportiert, verliert
Venezuelas Präsident Chávez will Zementproduktion in Händen des Staates. Nach Lebensmittel- nun Bauwirtschaft im Blickfeld. Exportorientierung schade nationaler Entwicklung

Caracas. Präsident Hugo Chávez hat die Verstaatlichung der privaten Zementfirmen in Venezuela angeordnet. Dies gab der oberste Repräsentant des Landes am Donnerstag (Ortszeit) in … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen