DruckversionEinem Freund senden

Fotoausstellung Terra

Köln: Das Foto-Projekt "Terra" des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado zum 30-jährigen Bestehen der Landlosenbewegung MST

"Terra" steht für Land, Erde und Heimat. Mit "Terra" vermittelt Sebastião Salgado
Einblicke in den Alltag der Landlosenbewegung MST (Movimento Rurais dos Trabalhadores sem Terra), die sozialen Kämpfe Brasiliens sowie das Leben auf dem Land. Das Erlebte hält er in monochromen Momentaufnahmen fest.

ab 18:00 Uhr, kulturelles Rahmenprogramm mit der brasilianischen Band Alfreda und Beatrix (live Beatbox)

Ausstellung: 24.04.2015 – 16.05.2015
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 17:00 – 20:00 Uhr und nach Vereinbarung. Kontakt: brasilien@allerweltshaus.de

Termindaten
Datum: 
24.04.2015, 17:00 - 16.05.2015, 20:00
Stadt: 
Köln
Veranstaltungsart: 
Fotoausstellung
Veranstaltungsort: 
Labor Projektgalerie, Ebertplatzpassage 5, 50668 Köln
Veranstalter: 
Projekt "Menschenrechte Brasilien" des Allerweltshaus Köln e.V. in Kooperation mit LABOR
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr