Bolivien / Politik

Bolivien vor der Wahl

Der amtierende bolivianische Präsident Juan Evo Morales Ayma hat gute Chancen, am 12. Oktober wieder als Sieger aus der Wahl hervorzugehen. Unter der Führung des Sozialisten kam der Aufschwung, die Opposition ist völlig zerstritten. Doch Morales' Erfolge hängen auch vom Rohstoff-Export ab.

SR 2 KulturRadio hat mit dem Lateinamerika-Experten Denis Mainka von amerika21.de u. a. über Risiken, Reformstau und die Stimmung in einem der noch immer ärmsten Länder Südamerikas gesprochen.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr