Wahlen

576 Artikel

Gewalt und Folter während Gemeinderatswahl in Mexiko

Wahl des Gemeinderats in indigener Region in Oaxaca von Gewalt überschattet. Bevölkerung beschuldigt Behörden der Komplizenschaft und Deckung der Täter

Oaxaca-Stadt, Mexiko. Im Verlauf von Lokalwahlen in der Gemeinde San Mateo del Mar, die mehrheitlich von Ikoots-Indigenen bewohnt wird, ist es zu schweren Übergriffen gekommen. Die … weiter ›

Milliardär Sebastián Piñera will Chile wieder regieren

Konservativer hat gute Chancen auf Präsidentschaft in Chile. Kandidaten für Wahlen am 17. November nominiert. Linke mehrfach gespalten

Santiago de Chile. In Chile sind Sebastián Piñera vom Mitte-rechts-Bündnis Chile Vamos, Beatriz Sánchez von der linksgerichteten Frente Amplio und Alejandro Guillier von der … weiter ›

Zweifel an These von Wahlbetrug in Venezuela

Behörde weist Anschuldigung von Smartmatic zurück. Firma mit Verbindung zu US-Investor George Soros. Wahlexperten bescheinigen saubere Abstimmung

Caracas. Rund eine Woche nach der Wahl zur verfassunggebenden Versammlung in Venezuela bestimmt die Meldung über einen mutmaßlichen Wahlbetrug die Debatte im Land und international. … weiter ›

Wahlen in Venezuela provozieren internationale Debatte

Kritik von Bundesregierung und EU. Internationale Wahlbegleiter bestätigen sauberen Ablauf der Abstimmung. USA verhängen Sanktionen gegen Präsident Maduro

Caracas/Berlin/Brüssel. Die Bundesregierung geht davon aus, dass sich die Krise in Venezuela nach der Wahl der verfassunggebenden Versammlung weiter zuspitzt. "Die Wahl der … weiter ›

Proteste in Venezuela gegen Regierung schlagen erneut in Gewalt um

Opposition fordert Absetzung der Richter am Obersten Gerichtshof und Durchführung von Regional- und Präsidentschaftswahlen. Gewaltaktionen kleiner Gruppen

Caracas. In Venezuelas Hauptstadt ist es am Montag erneut zu Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und oppositionellen Gruppen gekommen, die gegen die Regierung von Präsident … weiter ›

Kritik an Manipulation der rechten Opposition nach Wahlen in Ecuador

Wahlen in Ecuador: Beobachter lobten den Ablauf
Bündnis Creo-Suma bereitete offenbar Leugnung einer absehbaren Niederlage vor. Fragwürdige Rolle von Umfragefirmen und Medien. Lenín Moreno als Sieger bestätigt

Quito. In Ecuador hat der Präsident der Wahlbehörde, Juan Pablo Pozo, am Mittwoch den Kandidaten des Regierungslagers, Lenín Moreno, endgültig zum Sieger der Stichwahl vom Sonntag … weiter ›

Linker Kandidat in Ecuador will Sozialversicherung für alle

Lenín Moreno bei einer Wahlveranstaltung in Ecuador
Moreno sagt Absicherung aller Beschäftigten zu. Versprechen auch an Unternehmer. Stichwahl um Präsidentschaft am 2. April

Quito. Der Präsidentschaftskandidat der linksgerichteten Regierungspartei Alianza País in Ecuador, Lenín Moreno, will im Fall seines Sieges bei der Stichwahl am 2. April die … weiter ›

Konflikt um Teilnahme kleiner Parteien bei Wahlen in Venezuela

Logo der Wahlbehörde CNE in Venezuela
Wahlbehörde verlangt neue Registrierung. Parteien müssen 0,5 Prozent der Stimmen in zwölf Bundesstaaten nachweisen. Nur elf der 59 betroffenen Parteien nehmen teil

Caracas. Die Mehrzahl der kleinen politische Parteien in Venezuela boykottiert das vom Wahlrat (CNE) eingeleitete Verfahren, mit dem sie sich für die kommenden Wahlen neu … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen