WDR-Gespräch mit Amerika21.de-Redakteur Jan Kühn zur Lage in Venezuela

Dominik Jozic befragt Jan Kühn für die Morgensendung Cosmo

Anlässlich der Aufrufe sowohl von Gegnern als auch Anhängern der Regierung von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro zu neuen Demonstrationen am Dienstag in der Hauptstadt des südamerikanischen Landes, wurde vom Funkhaus Europa ein Redakteur von amerika21.de angefragt, Auskunft über die Hintergründe der Unruhen in Venezuela zu geben.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr