Thomas Zapf

Mexiko erlaubt unabhängige Kandidaten

Nach einer Verfassungsreform sollen Bürger sich auch ohne Parteimitgliedschaft zur Wahl stellen können. Zudem wird eine Volksbefragung eingeführt
Mexiko-Stadt. Am 8. August hat Mexikos Präsident Felipe Calderón eine Verfassungsreform unterschrieben, die das politische System Mexikos in einigen Bereichen verändern wird. Die... weiter

Chiapas wählt wie gehabt

Kaum Überraschungen bei Regionalwahlen. Drei Tote am Tag des Urnengangs
Tuxtla Gutiérrez, Mexiko. Parallel zu den Wahlen des Präsidenten, des Parlaments und des Senats ist in Mexiko am Sonntag auch in den Bundesstaaten gewählt worden. In Chiapas im Süden... weiter

Rückenwind für indigenen Widerstand

In Chiapas ersteht Subcommandante Marcos als Galeano auf. Die EZLN informiert über die aktuelle politische Lage. Ein Bericht über das Treffen der Zapatistas mit dem Nationalen Indigenen Kongress
Dieser Text erscheint in der aktuellen Ausgabe 483/84 der Lateinamerikanachrichten. Im zapatistischen Caracol La Realidad fand Anfang August das erste Zusammentreffen zwischen dem Nationalen... weiter

Massenhaftes Schweigen und kämpferische Worte

Nach jahrelanger öffentlicher Zurückhaltung meldet sich die Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung (EZLN) in großem Stil zurück
Folgender Artikel stammt aus der am kommenden Wochenende erscheinenden Ausgabe 464 der Lateinamerika Nachrichten (Januar 2013). Am 21. Dezember 2012 haben sich die Zapatisten der mexikanischen... weiter