Venezuela

"Es geht um mehr als eine Handvoll Artikel"

Amerika21.de-Mitarbeiter spricht auf ColoRadio Dresden über die bevorstehende Verfassungsreform in Venezuela

Wiederum werden die Venezolaner an die Wahlurnen gebeten: Anfang Dezember sollen sie über eine umfangreiche Verfassungsänderung abstimmen. Sollten sie sich dafür entscheiden, würde das weitreichende wirtschaftliche, politische und soziale Veränderungen nach sich ziehen. Dem gegenüber stehen die Klagen der Opposition und der hiesigen Medien über eine bevorstehende Dikatur. Und eine Spaltung im Regierungslager.

ColoRadio Dresden hat ein Interview mit Harald Neuber geführt, in dem es insbesondere um die Inhalte der vorgesehenen Änderungen, aber auch um die Hintergründe der Studentenproteste und die Rolle der Medien geht. Harald Neuber ist Journalist und schreibt u.a. für das Onlinemagazin Telepolis und die Tageszeitung junge Welt.


Hören Sie das Interview auf der Seite der Freien Radios.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr
 

Was Sie auch interessieren könnte ...

19.11.2007 Artikel von Harald Neuber