Bolivien / Politik

Ab heute: Ticker zu den Wahlen am morgigen Sonntag in Bolivien

Liebe Leserinnen und Leser, ab heute werden wir im Tickerformat über die Geschehnisse rund um die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Bolivien berichten.

Unser Autor Andreas Hetzer ist vor Ort und wird uns mit drei weiteren Korrespondenten in La Paz, Cochabamba und Tarija in den kommenden Tagen mit Informationen, Eindrücken, O-Tönen und Bildern versorgen.

Unsere Redaktion wird zudem die Nachrichtenlage und die sozialen Netzwerke im Auge haben und die Meldungen, die uns direkt aus Bolivien erreichen, ergänzen.

Natürlich hoffen wir alle, dass es rund um die Wahlen ruhig bleibt und nach Auszählung der Stimmen ein Resultat feststeht, das von allen Seiten akzeptiert werden wird. Leider lassen die Nachrichten der letzten Tage und Wochen anderes befürchten.

Es ist zu erwarten, dass die endgültigen Ergebnisse des ersten Wahlgangs vom Sonntag erst nach ein paar Tagen feststehen werden, da in Bolivien viele Menschen in entlegenen Gebieten leben. Dies führt erfahrungsgemäß zu Verzögerungen bei der Auszählung.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr