Parlamentswahlen

107 Artikel

Argentinien: Macris Niedergang, der Peronismus und die Linke

So wie Macri den Großteil der Unzufriedenheit mit der letzten CFK-Regierung eingefangen hat, kanalisiert nun der Kirchnerismus die Enttäuschung durch die Rechte
Die enorme Wirkung der Aufstellung des Duos Fernández-Fernández veranschaulicht den Wandel in der politischen Landschaft, den Macris wirtschaftliches Versagen verursacht hat. Dieser deutliche... weiter

Guatemala wählt heute

Mehrere Kandidaten ausgeschlossen. Umfragen ergeben kein klares Bild über Favoriten. Neue Linkspartei erreicht wachsenden Zuspruch
Guatemala-Stadt. Neben dem Amt des Staats- und Vizepräsidenten sind die Wähler Guatemalas am Sonntag aufgerufen, die Abgeordneten des Nationalkongresses, Abgeordnete für das... weiter

Spannung vor Schicksalswahl in Mexiko

Umfragen sagen historischen Sieg der Linken voraus. Neben der Wahl des Präsidenten und des Parlamentes auch Regionalwahlen in 30 von 32 Bundesstaaten
Mexiko-Stadt. 80.000 Menschen sind am Mittwoch ins symbolträchtige Aztekenstadion nach Mexiko-Stadt gekommen, um das Ende der Wahlkampagne des aussichtsreichen linken... weiter

In Zeiten extremer Gewalt – Wahlen in Mexiko

Der dreifache Mord im südlichen Bundesstaat Oaxaca verdeutlicht die verheerenden Ausmaße der Gewalt vor den anstehenden Parlaments – und Präsidentschaftswahlen
Mexiko steht derzeit vor bedeutenden Wahlen. Gerade in diesen Wochen ist eine extreme Zunahme an Gewalttaten im Land zu verzeichnen. Die politische Gewalt gegen amtierende Kandidaten und... weiter

Erste Parlamentswahl in Kuba nach Tod von Fidel Castro

605 Abgeordnete neu bestimmt. Mandatsträger werden in wenigen Wochen Nachfolger von Staatschef Raúl Castro bestimmen. Beschränkung von Amtszeit
Havanna. Mehr als acht Millionen Kubaner waren am Sonntag aufgerufen, die 605 Abgeordneten des nationalen Parlaments zu wählen. Es waren die ersten Parlamentswahlen nach dem Tod des... weiter