Parlamentswahlen

209 Artikel

Verdacht auf Wahlbetrug bei Parlamentswahlen in Kolumbien

Forderungen nach Neuwahlen werden laut. Pacto Histórico beklagt Unregelmäßigkeiten in mindestens 30.000 Wahllokalen. Misstrauen vieler Wähler:innen im Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen im Mai steigt
Bogotá. Mehrere zivile Wahlorganisationen und das progressive Bündnis Pacto Histórico kritisieren den Ablauf und das Ergebnis der Parlamentswahlen am 13. März. Besonders auffällig... weiter

Brasilien: Die Verantwortung der Arbeiterpartei

Die PT ist heute die stärkste und die einzige landesweite Partei Brasiliens, die den neuen Prozess der Demokratisierung des Landes anführen könnte, sagt der Soziologe Emir Sader
Die "Partido dos Trabalhadores" (PT) nimmt heute im politischen Leben Brasiliens einen zentralen Platz ein. Die Partei erlebt den 42. Jahrestag ihrer Gründung in ihrem besten Moment, zugleich aber... weiter

Zeitenwende in Kolumbien?

Kurz vor den Kongresswahlen wirken die Demonstrationen von 2021 in der Politik nach
Am 13. März 2022 finden in Kolumbien Kongresswahlen statt. Weite Teile der Bevölkerung hoffen auf einen politischen Wandel, der die Probleme des Landes angeht. Persönlichkeiten aus Wissenschaft und... weiter

Regierungspartei in Costa Rica vor Absturz bei den Wahlen

Mit starken Verlusten für die PAC ist zu rechnen. Die drei aussichtsreichsten Kandidat:innen kommen in Umfragen nur auf 20 Prozent. Viele Wähler:innen bis zuletzt noch unentschieden
San José. Am heutigen Sonntag finden in Costa Rica Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt. Rund 3,5 Millionen Bürger:innen sind zur Teilnahme aufgerufen. Der regierenden... weiter

Wahlen in Honduras unter schlechten Vorzeichen

Fortschrittliches Bündnis liegt bei Umfragen vorn. Stimmung im Land ist polarisiert und angespannt. Furcht vor erneutem Wahlbetrug und vor Reaktionen der Nationalen Partei auf eine Niederlage
Tegucigalpa. Heute sind circa fünf Millionen Honduraner:innen aufgerufen, ihre Stimmen für eine neue Präsidentin oder einen Präsidenten, 128 Abgeordnete für den Nationalkongress, 298... weiter

Honduras vor den Wahlen: "Das Oppositionsbündnis hätte gute Chancen"

Die Elite hat eine Hass- und Angstkampagne geführt, die zögerliche Wähler:innen entmutigen soll, für das progressive Bündnis von Xiomara Castro zu stimmen
Am 28. November finden in Honduras Wahlen statt. Gewählt wird eine Präsidentin oder ein Präsident, 128 Abgeordnete des Nationalkongresses, 298 Bürgermeister:innen und 20 Abgeordnete für das... weiter

Chile vor Richtungswahl: Reformen oder Stillstand?

Sieben Kandidat:innen treten für die Präsidentschaft an. Ultarechter Kast und Linkskandidat Boric gelten als Favoriten. Stichwahl sehr wahrscheinlich
Santiago. Am 21. November werden in Chile ein:e neue:r Präsident:in, eine neue Abgeordnetenkammer, die Hälfte des Senats sowie die Regionalräte gewählt. Für viele ist es eine Wahl... weiter

Vor den Wahlen eskaliert die politische Gewalt in Honduras

Anstieg der Morde an Kandidat:innen vor den allgemeinen Wahlen am 28. November. Regierung negiert Zusammenhang. UN-Entwicklungsprogramm aktiviert Frühwarnsystem für Wahlkonflikte
Tegucigalpa. Darío Juárez, Kandidat für den stellvertretenden Bürgermeister der Liberalen Partei (PLH) in Concordia im Departamento Olancho, ist am Montag ermordet worden. Von den... weiter