Beginn der Weltfrauenkonferenz

Interview von Radio Corax mit Dagmar Kolkmann Lutz vom Frauenverband Courage

Für viele Menschen steht außer Zweifel, dass Feminismus auch im 100. Jahr des Internationalen Frauentags am 8. März längst noch nicht ausdiskutiert ist. Und so wurde auf Initiative des Frauenpolitischen Ratschlags eine Weltfrauenkonferenz organisiert. Ohne überstaatliche Unterstützung, aus eigener Kraft von Basisgruppen. Ab heute und noch bis 8. März finden sich hunderte Frauen aus verschiedenen Ländern der Welt in Caracas, Venezuela, zusammen. Viele Frauen aus Deutschland sind auch dorthin gereist, u.a. Dagmar Kolkmann-Lutz vom Frauenverband Courage.

Erste Frage des Moderators: Wie darf man sich diese Weltfrauenkonferenz den vorstellen? Wie viele Frauen sind denn gekommen und aus welchen Ländern?

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr