Lateinamerika / Politik

Lateinamerika und seine Bündnisse: ALBA und CELAC

Gespräch über das ALBA-Treffen am vergangenen Wochenende in Caracas

Aus Anlass des ALBA-Treffens am vergangenen Wochenende führte das freie Radio "ColoRadio" ein Gespräch mit amerika21.de-Redakteur Harald Neuber über die politische Großwetterlage in Lateinamerika. Themen waren unter anderem Haiti nach der Erdbebenkatastrophe, das Verhältnis zwischen den Regionalbündnissen Celac und ALBA, die Wirkung des ALBA-Bündnisses auf nicht beteiligte Staaten und die Emanzipation vom US-amerikanischen bzw. europäischen neoliberalen Modell.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr