René Thannhäuser

Praktikant in der Niederlassung der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Mexiko. Hat während eines einjährigen Schüleraustauschs Costa Rica und während einer achtmonatigen Reise auch Kuba, Mexiko und Zentralamerika kennengelernt.

Artikel

Neues Kabinett in Mexiko bereitet sich auf Regierungszeit vor

Nominierungen rufen auch Kritik hervor. Zapatisten lehnen neue Regierung ab. Südliche Bundesstaaten könnten zu großer Sonderwirtschaftszone werden

Mexiko-Stadt. Nach dem deutlichen Wahlsieg bereitet sich das vom gewählten Präsidenten Andrés Manuel López Obrador, kurz Amlo, nominierte Kabinett auf den Amtsantritt vor. … weiter ›

Spannung vor Schicksalswahl in Mexiko

Umfragen sagen historischen Sieg der Linken voraus. Neben der Wahl des Präsidenten und des Parlamentes auch Regionalwahlen in 30 von 32 Bundesstaaten

Mexiko-Stadt. 80.000 Menschen sind am Mittwoch ins symbolträchtige Aztekenstadion nach Mexiko-Stadt gekommen, um das Ende der Wahlkampagne des aussichtsreichen linken … weiter ›

Mexiko: Zielgerade mit Hindernissen

Zum ersten Mal könnte die Linke sowohl die Präsidentschafts- als auch die Parlamentswahlen in Mexiko gewinnen

Der Wahlkampf für den 1. Juli ist in seine heiße Phase übergegangen. Schon jetzt ist klar, dass es ein Kampf aller gegen den haushohen Favoriten Andrés Manuel López Obrador und seine Partei Morena … weiter ›

Inhalt abgleichen