Ariana Pérez

Parallelregierung in Venezuela nimmt "diplomatische Beziehungen" zu USA auf

Guaidó entsendet weitere "Botschafter", USA erkennen Vecchio als Vertreter an. Europäer zurückhaltender. Hilfslieferungen des Roten Kreuzes erreichen Caracas
Washington/Caracas. Die Vertretung des selbsternannten Interimspräsidenten von Venezuela, Juan Guaidó, nimmt in den USA ihre Arbeit auf. Seine "diplomatischen Vertreter" werden von... weiter