Malte Greger

Artikel

Kandidat in Kolumbien will Friedensdialog aussetzen

Extrem Rechter Zuluaga wettert gegen Gespräche mit der Guerilla. FARC-Sprecher aus Havanna: "Hat keinen Sinn, diesem Herrn zu antworten"

Bogotá. Der kolumbianische Präsidentschaftskandidat Óscar Iván Zuluaga hat angekündigt, im Falle seiner Wahl zum Präsidenten die Friedensgespräche mit der Guerillaorganisation FARC … weiter ›

Friedensdialog in Venezuela wieder aufgenommen

Außenminister von Unsaur-Staaten sollen vermitteln. Gespräche liefen seit gut einem Monat. Präsident Maduro warnt erneut vor Putsch

Caracas. In Venezuela sollen die vor wenigen Tagen ausgesetzten Gespräche zwischen Vertretern der Regierung von Präsident Nicolás Maduro und der Opposition unter Vermittlung der … weiter ›

Menschenrechtsverstöße in Venezuela?

US-Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch übt scharfe Kritik an Venezuela. Aktivisten beklagen hingegen Instrumentalisierung der Menschenrechte

Washington. Venezolanische Sicherheitskräfte haben laut einem Bericht der US-Amerikanischen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) rechtswidrig Gewalt gegen … weiter ›

Inhalt abgleichen