Peter Clausing

Publizist

Dr. Peter Clausing studierte Landwirtschaft in Leipzig, arbeitet als Buchautor bzw. Übersetzer und ist journalistisch tätig. Er schreibt zu Ereignissen in Mexiko sowie zu den Themen Welternährung und Biodiversität.

Er vertritt den Verein Partner Südmexikos e. V. in der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko, ist Mitglied des Vorstands von México via Berlín e. V. und des Beirats der Informationsstelle Militarisierung e. V.

Sein Buch "Die grüne Matrix. Naturschutz und Welternährung am Scheideweg" erschien im September 2014 in zweiter Auflage.

Artikel

Skandal um Siemens-Geschäftspartner in Mexiko

Bergbauunternehmen Grupo México wird für massive Umweltverschmutzung verantwortlich gemacht

Mexiko-Stadt. In Mexiko haben massive Umweltverschmutzungen durch den Bergbaukonzern Grupo México erneut zu einer Debatte über die Branche geführt. Das größte Bergbauunternehmen … weiter ›

Overkill auf dem Acker

Chemiekonzerne verticken in EU verbotene Pestizide noch immer massenhaft in Ländern des Südens. In Mexiko werden pro Hektar 16mal so viele Insektizide versprüht wie in Deutschland

Die "Grüne Revolution" wurde dereinst von der Rockefeller-Stiftung lanciert, um die "roten Revolutionen" zu bekämpfen, die in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg im globalen Süden … weiter ›

Inhalt abgleichen