Kolumbien / Venezuela

"Weiter im Dienst für den Frieden"

Erklärung der Regierung Venezuelas zum einseitigen Abbruch der Verhandlungen um einen Gefangenenaustausch in Kolumbien

Mit Überraschung haben wir die Entscheidung der kolumbianischen Regierung zur Kenntnis genommen, die Vermittlung von Präsidenten Hugo Chávez und die Unterstützung der Senatorin Piedad Córdoba bei der Suche nach einem humanitären Austausch (der Gefangenen von Regeirung und Guerilla in Kolumbien, d. Red.) zu beenden.

Die Regierung von Venezuela akzeptiert diese souveräne Entscheidung der Regierung von Kolumbien. Sie verleiht aber auch ihrer Enttäuschung darüber Ausdruck, dass ein Prozess abgebrochen wird, der sich trotz großer Schwierigkeiten beharrlich entwickelte und der in nur drei Monaten wichtige Fortschritte erreicht hat. So war bereits an eine Lösung dieses menschlichen Dramas zu denken, das unser brüderliches und geliebtes Kolumbien erschüttert.

Die Regierung von Venezuela dankt der Senatorin Piedad Córdoba, einer großen kolumbianischen Bürgerin, für ihre unermüdliche, verdienstvolle und fruchtbare Arbeit bei einer Vermittlungsmission, die ein anderes Ergebnis verdient hätte.

Ebenso richtet die Regierung Venezuela eine Botschaft der Zuversicht an die Familienangehörigen, Väter, Mütter, Ehefrauen, Ehemänner, Söhne und Töchter Hunderter Kolumbianer und Kolumbianerinnen, die im Zentrum unserer bescheidenen Bemühungen standen. Ihnen lag der Glaube an Gott und an das Urteilsvermögen derjenigen zugrunde, die die Macht in ihren Händen halten, um rechtzeitig und weise Entscheidungen zu treffen. Die Regierung Venezuelas ermuntert sie, ihre unermüdliche Suche nach ihren Angehörigen fortzusetzen.

Die Regierung und das Volk von Venezuela halten, trotz der bedauerlichen Entscheidung der Regierung von Kolumbien, ihre Herzen und Arme geöffnet, um ihre bescheidenen Dienste für das Leben und den Frieden anzubieten.

Ihnen gefällt, was Sie lesen?

Das freut uns. Unterstützen Sie unsere Arbeit, regelmäßige Spenden helfen uns, das Projekt amerika21 nachhaltig aufzustellen.

Ihr amerika21-Team

Ebenso danken wir den unzähligen Unterstützern in Regierungen,internationalen Organisationen und von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in aller Welt.

Präsident Hugo Chávez lädt alle ein, sich die Worte Simón Bolívars zu eigen machen: "Gott gewährt den Sieg der Beharrlichkeit".

Ministerium der Volksmacht für Auswärtige Beziehungen der Bolivarischen Republik Venezuela. Caracas, 22. November 2007


Bearbeitung: amerika21.de

Die Übersetzung der Botschaft Venezuelas in Deutschland finden Sie hier.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr