FSLN

72 Artikel

Opposition in Nicaragua schließt sich zu Nationaler Koalition zusammen

Bündnis aus traditionellen Rechten, Oligarchie, sozialen Organisationen und Sandinistischen Erneuerern will Präsident Ortega besiegen
Managua. Sieben nicaraguanische Organisationen haben am Dienstag die "Nationale Koalition" (Coalición Nacional) gegründet. Dominiert wird dieses Bündnis von Kräften der... weiter

Regierung in Nicaragua kritisiert Opposition für Vorgehen im Friedensdialog

Präsident Ortega will Bürger mehr einbeziehen in schwierig verlaufende Gespräche. Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Sandinistischen Revolution
Managua. Bei der großen Kundgebung zum 40. Jahrestag der Revolution in Nicaragua am 19. Juli hat Präsident Daniel Ortega der Forderung des Oppositionsbündnisses Alianza Civica (... weiter

Nicaragua: Dialog zwischen Regierung und Opposition schon am Ende?

Oppositionsbündnis verlangt "überzeugende Beispiele" zur Lösung der Krise und Freilassung auch von Gewalttätern. Regierung will wie vereinbart weiter verhandeln
Managua. Die am 27. Februar begonnenen Gespräche zur Lösung des Konfliktes in Nicaragua scheinen vor ihrem eigentlichen Beginn schon wieder zu Ende zu gehen. In der vergangenen Woche... weiter

Weitere Demonstrationsverbote in Nicaragua, Bischofskonferenz ruft zum Dialog auf

Protestaktionen von Regierungsgegnern untersagt. Formfehler und Vorwurf der Beteiligung an Putschversuch als Begründung. Kirche zeigt sich versöhnlich
Managua. Die geplante Demonstration des Nicaraguanischen Zentrums für Menschenrechte (Centro Nicaragüense de Derechos Humanos, Cenidh) am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte,... weiter