Unión Patriótica

4 Artikel

Welle der Gewalt und neues Friedensabkommen in Kolumbien

Morde an Aktivisten lassen an Frieden zweifeln. Regierung und Farc unterzeichnen neu verhandelten Vertrag. Soziale Bewegungen fordern Sicherheitsgarantien

Bogotá. Die Unterzeichnung des überarbeiteten Friedensabkommens durch Präsident Juan Manuel Santos und den Oberkommandierenden der Farc-Guerilla, Timoleón Jiménez, am gestrigen … weiter ›

ELN schoss auf linke Präsidentschaftskandidatin

ELN spricht von Versehen und bittet um Entschuldigung. Avella nimmt Entschuldigung an und lädt Guerilla ein sich Friedensprozess anzuschließen

Tame, Arauca. Die kolumbianische ELN-Guerilla hat die Verantwortung für die Schüsse auf den Konvoi der Präsidentschaftskandidatin der Unión Patriótica (UP), Aida Avella, vor einer … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen