Frederic Schnatterer

Artikel

Kolumbien: Regierung setzt Friedensgespräche mit ELN aus

Ablauf der Waffenruhe. Angriffe gegen Militärstützpunkt, Ölpipelines und andere Infrastruktur. Weiterführung der Gespräche gefährdet

Bogotá/Quito. In Kolumbien hat Präsident Juan Manuel Santos am Mittwoch den Rückzug seiner Delegation von den Friedensverhandlungen mit der Guerillaorganisation … weiter ›

Welle der Gewalt und neues Friedensabkommen in Kolumbien

Morde an Aktivisten lassen an Frieden zweifeln. Regierung und Farc unterzeichnen neu verhandelten Vertrag. Soziale Bewegungen fordern Sicherheitsgarantien

Bogotá. Die Unterzeichnung des überarbeiteten Friedensabkommens durch Präsident Juan Manuel Santos und den Oberkommandierenden der Farc-Guerilla, Timoleón Jiménez, am gestrigen … weiter ›

Übersetzungen

Inhalt abgleichen