DruckversionEinem Freund senden

Über Ché und die aktuelle Lage in Venezuela

"Geschichte neu tanken" am Beipiel von Ernesto Ché Guevara und einige Hintergründe der venezolanischen Krise auf radioeins (rbb)
Ché Guevara, oft leere Stilikone, aber auch immer noch politisches Statement

Ché Guevara, oft leere Stilikone, aber auch immer noch politisches Statement

Katja Weber befragte den Journalisten, Lateinamerika-Korrespondenten und Amerika21-Redakteur Harald Neuber.

"Che Guevara: Wie wird man Berufsrevolutionär?" und "Venezuela: Blutige Proteste und keine Lösung in Sicht" sind zeitlich weit auseinanderliegend gegriffene Themen, sie offenbaren jedoch Zusammenhänge, die von den ungelösten strukturellen Ursachen von Armut und Ungleichheit handeln.

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

Datei herunterladen (mp3, ~8.42mb)

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

Datei herunterladen (mp3, ~9.32mb)
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...

02.05.2017 Hintergrund & Analyse von Jorge Marchini
03.12.2014 Nachricht von Harald Neuber
15.06.2011 Nachricht von Harald Neuber
28.04.2017 Blogeintrag von Rachael Boothroyd Rojas