Anna Landherr

"Chile ist aufgewacht": Größte Proteste in Geschichte des Landes, Minister entlassen

Reformen und Kabinettsumbau sollen Proteste beruhigen. Zunehmender Teil der Bevölkerung fordert Rücktritt des Präsidenten
Santiago de Chile. Chiles Präsident Sebastián Piñera versucht, angesichts der größten Massenproteste in der Geschichte des Landes die Lage mit einer Reihe von Zugeständnissen zu... weiter

Fortdauernder Lehrerstreik in Chile

Lehrkräfte fordern bessere Arbeits- und Unterrichtsbedingungen. Schüler, Studenten und Mitarbeiter des Bildungsministeriums solidarisch
Santiago. Mit einer knappen Mehrheit von 50,36 Prozent haben die chilenischen Lehrerinnen und Lehrer am Mittwoch beschlossen, das jüngste Angebot der Regierung abzulehnen und den... weiter