Daniela Rivas Grajales

Welle der Gewalt und Vertreibungen in Kolumbien

Drei Morde an Aktivistinnen und Aktivisten innerhalb von 72 Stunden. Erneut ehemalige Farc-Guerilleros getötet. Vertreibungen im Südwesten
Bella Vista, Kolumbien. Idalia Castillo Narváez, Mitglied der Organisation für Opferbelange und Vorstand des Rates für gemeinschaftliche Aktionen des Dorfes Bella Vista im... weiter

Verhandlungen über Änderungsvorschläge am Friedensabkommen für Kolumbien

"Alternativen und Vorschläge" zum Friedensvertrag betreffen die Agrarreform, die Übergangsjustiz und die politische Beteiligung entwaffneter Farc-Mitglieder
Havanna. Die Änderungsvorschläge der Gegner des Friedensabkommens zwischen der Regierung und den Revolutionären Streikkräften Kolumbiens (Farc) werden jetzt von den... weiter

Opferorganisationen in Kolumbien unterstützen Übergangsjustiz

Bedingungen für Kampf gegen Straflosigkeit enthalten. Rechte verbreiten verzerrte Informationen und fürchten Aufklärung staatlicher Verbrechen durch Sondergerichte
Bogotá. Organisationen für Menschenrechte und die Belange von Opfern des bewaffneten Konfliktes haben ihre Unterstützung der Übergangsjustiz bekräftigt, die zwischen der... weiter