Philipp Gerber

Artikel

Erdbebenopfer in Mexiko kritisieren mangelhafte staatliche Nothilfe

Bislang wenig Hilfe für Überlebende. Lebensmittel werden knapp, Trinkwasser verteuert sich. Gemeindepräsidentin verteilt Hilfsgüter nur an Parteigänger

Oaxaca/Chiapas/Tabasco. Die vom Erdbeben von der Stärke 8,2 (von zehn auf der Richterskala) betroffene Bevölkerung in Südmexiko reklamiert die unzureichende Nothilfe durch staatliche … weiter ›

Übersetzungen

Deutschland hilft Mexiko im "Krieg gegen Drogen"

Botschafter: Kooperationsabkommen behandelt unter anderem Sicherheitspolitik. Bundespräsident Wulff in Mexiko angekommen

Mexiko-Stadt. Deutschland handelt zur Zeit ein Kooperationsabkommen mit Mexiko aus, welches dieses Jahr konkretisiert werden soll. Dies erklärte kurz vor der Ankunft des deutschen … weiter ›

Inhalt abgleichen