Ulrich Mercker

Präsident Martelly appelliert an Einheit Haitis

Staatschef ruft zu Aufbau der Wirtschaft auf. Doch bislang wurden die bestehenden Probleme kaum gelöst
Port-au-Prince. Aus Anlass des 210. Jahres der haitianischen Unabhängigkeit hat Präsident Michel Martelly an seine Landsleute appelliert, vereint für eine bessere Zukunft des Landes... weiter

Haitis Armee stellt sich wieder selbst auf

Siegerposen: Ende März marschierte die Phantomarmee durch Haitis Straßen
Ehemalige Militärs treten uniformiert in Städten auf und stellen politische Forderungen. Soll die Truppe wieder aufgebaut werden?
Port-au-Prince. In Haiti drängen Angehörige der 1994 aufgelösten Armee auf eine Neugründung der Truppe. Während die Rechtslage nicht vollständig geklärt ist, organisieren einstige... weiter

Parlamentsbelagerung nach Polizistenmord in Haiti

Haitis Präsident Michel Martelly
Polizisten fordern Untersuchungsverfahren gegen Parlamentsabgeordneten wegen Mordes. Neue Korruptionsaffäre um Präsidenten verschärft Krise
Port-au-Prince. Der Mord an einem Verkehrspolizisten hat in Haiti zu wütenden Protesten der Ordnungskräfte und der zeitweisen Belagerung des Parlaments geführt. Der Tod des... weiter

Ein schwarzer Tag für Haitis Justiz

Gegen den Ex-Diktator Duvalier wird lediglich wegen Korruption ermittelt
Das Verhalten des Präsidenten Martelly und seiner Regierung spottet eigentlich jeder Beschreibung. Dennoch gibt es ein Attribut, das ihm wohl em ehesten gerecht wird: obszön. Als Bühnen-Kasper, der... weiter

Haiti - ein entwürdigendes Schauspiel

Cholera, eine Wahlfarce und die Rückkehr des ehemaligen Diktators Jean Claude Duvalier überschatten die Erinnerungen am ersten Jahrestag des Erdbebens
Was sich derzeit in der einstigen "Perle der Antillen" abspielt, kann einem das Wasser in die Augen treiben. Drei Wochen sind vergangen seit dem nationalen Gedenken an das monströse Unglück vom 12.... weiter