Dokumente (Alle Länder, Soziales)

An dieser Stelle dokumentieren wir Erklärungen, Reden und andere Texte auf Deutsch. Die Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Aktive Filter: Soziales (zurücksetzen)

Venezuela: "Wenn man schon aus humanitären Gründen Forderungen stellt, dann die, dass die internationale Blockade beendet wird"

Amerika21 dokumentiert den Brief von Dr. Klaus Piel zum Aufruf des Marburger Bundes, Berufsverband und Fachgewerkschaft für Ärzte in Deutschland
Liebe KollegInnen vom Marburger Bund, mir wurde Ihr Aufruf [siehe unten] zur Lage in Venezuela zugesandt. Wenn Sie diesen Aufruf an die Regierungen der USA, Englands, Spaniens und anderer... weiter

Offener Brief von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro an die Bevölkerung der USA

Amerika21 dokumentiert diesen Brief von Präsident Maduro, für den seit dem 7. Februar unter dem Motto "Zehn Millionen Stimmen für den Frieden" in Venezuela Unterschriften gesammelt werden und der dann an das Weiße Haus geschickt wird
Wenn ich etwas verstehe, sind es die Völker, denn so wie Sie bin ich ein Mann des Volkes. Ich wurde in einem armen Viertel von Caracas geboren und wuchs dort auf. Ich formte mich in der Hitze der... weiter

Nicolás Maduro: In unserer Demokratie geht es darum, unser Volk zu schützen

Der amtierende Präsident von Venezuela und Kandidat der Linksbündnisses Frente Amplio de la Patria hat am 3. Mai in der spanischen Tageszeitung El Pais einen Text publiziert, in dem er über die Wahlen am 20. Mai, die Wirtschaft und die Richtung des bolivarischen Prozesses spricht
Unsere Demokratie ist anders als jede andere. Denn alle anderen Demokratien ‒ in praktisch allen Ländern der Welt ‒ wurden von und für die Eliten geschaffen. In diesen Demokratien gilt als gerecht,... weiter

Zum Tod von José Antonio Abreu in Venezuela

Pressemitteilung des Generalkonsulats der Bolivarischen Republik Venezuela in Frankfurt am Main
Venezuela trauert um den Maestro José Antonio Abreu, Gründer des Nationalen Systems der Jugend- und Kinderorchester und -chöre Venezuelas. 1939 in Valera, Venezuela, geboren, kam José Antonio Abreu... weiter

Stellungnahme des UN-Menschenrechtsexperten de Zayas zu Venezuela und Ecuador

Der Menschenrechtsexperte der Vereinten Nationen, Alfred-Maurice de Zayas, zu seiner jüngsten Reise nach Venezuela, die Gefahren der Politisierung der Krise des Landes und eine Medienkampagne gegen die Regierung
Unabhängiger Experte für die Förderung einer demokratischen und gerechten internationalen Ordnung, Alfred-Maurice de Zayas Mission nach Venezuela und Ecuador vom 26.... weiter

Was Angela Merkel über die Regierung von Mauricio Macri wissen sollte

Anlässlich des Staatsbesuchs der Bundeskanzlerin am 8. Juni 2017 in Argentinien: In Deutschland lebende argentinische KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und ArbeiterInnen des Colectivo Argentin@s en Alemania berichten über zentrale Aspekte der aktuellen argentinischen Regierung
Beim Zusammentreffen mit Funktionären des öffentlichen Dienstes sollte sie beachten, dass es zahlreiche Fälle von Korruption gibt, in die VertreterInnen der Regierung Macris verwickelt sind. Zu den... weiter

Erklärung des III. Welttreffens sozialer Bewegungen und Rede von Papst Franziskus

Vom 2. bis 5. November 2016 fand in Rom das III. weltweite Treffen der sozialen Bewegungen mit Papst Franziskus statt
Am Samstag, 5. November ist das Welttreffen der sozialen Bewegungen zu Ende gegangen, das auf Einladung des Vatikans zum zweiten Mal in Rom stattfand. Bei einer großen Abschlussveranstaltung mit... weiter

Die USA enthalten sich in der UNO, aber die Blockade geht weiter

Bruno Rodríguez Parrilla, Außenminister von Kuba
Rede des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez Parilla anlässlich der Vorlage der Resolution über die US-Blockade gegen Kuba vor der UN-Vollversammlung der Vereinten Nationen am 26. Oktober 2016
Herr Präsident, hochgeschätzte Ständige Vertreter, meine Damen und Herren Delegierten: Es sind fast zwei Jahre vergangen seit Präsident Barack Obama seine Bereitschaft verkündet hat, seine exekutiven... weiter

Brief von "Pepe" Mujica an Luis Almagro zur Krise in Venezuela

Uruguays Ex-Präsident Mujica veröffentlicht seinen Abschiedsbrief an OAS-Generalsekretär Almagro
Der uruguayische Ex-Präsident und amtierende Senator José "Pepe" Mujica hat sich Ende vergangener Woche entschlossen, einen Brief an seinen früheren Außenminister und aktuellen Generalsekretär der... weiter

"Wir werden niemals auf die Würde, die menschliche Solidarität und die soziale Gerechtigkeit verzichten"

Raúl Castro vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen
Werte Staats- und Regierungschefinnen und Regierungschefs, sehr verehrte Delegationsleiterinnen und Delegationsleiter, sehr geehrter Generalsekretär der Vereinten Nationen Herr Präsident, die... weiter

Bundestagsreden zum EU-Lateinamerika-Gipfel

Zu Protokoll gegebene Reden zur Beratung des Antrags: EU-Lateinamerika-Gipfel – Beziehungen auf gegenseitigem Respekt begründen am 7. Mai 2015
Dr. Georg Kippels (CDU/CSU): Bei diesem Antrag der verehrten Kollegen der Linken drängt sich doch die Frage auf, ob man sich nicht einfach torschlusspanikartig genötigt sah, auf eine... weiter