DruckversionEinem Freund senden
26.09.2010 Venezuela / Politik

Chávez twittert am Wahlsonntag

Caracas. Venezuelas Präsident Hugo Chávez will am heutigen Wahlsonntag über seinen Twitter-Account über den Tagesablauf informieren. Unter http://twitter.com/chavezcandanga betreibt der Staatschef einen erfolreichen Microblog, auf dem bereits 850.000 Follower regelmäßig seine Kommentare verfolgen. Seine erste Nachricht lautete: "Gutes Wetter am Morgen, Freundinnen und Freunde. Es fehlen noch 20 Minuten bis zum Beginn des Angriffs! Vorwärts mit der Kraft der Jahrhunderte. Zur Wahl!!"

In den letzten Tagen schien es allerdings Probleme mit dem Blog zu geben. Mindestens drei verschickte Nachrichten waren nicht von Chávez verfasst. Wie Innenminister Tarek El Aissami gestern mitteilte, laufen Ermittlungen, ob der Account des Regierungschefs gehackt wurde. Allerdings traten während der vergangenen Woche in ganz Lateinamerika technische Probleme sowohl bei Twitter als auch bei Facebook auf. 

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...

26.09.2010 Nachricht von Malte Daniljuk
25.09.2010 Nachricht von Helge Buttkereit