Frauenrechte

102 Artikel

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen in Lateinamerika

Feministische Bewegung hat in den letzten Jahren an Kraft gewonnen. Fallbeispiel aus Chile zeigt Probleme im Umgang mit Machismus

Llay Llay, Chile, u.a. Feminizide sind das zentrale Thema zahlreicher Aktivitäten in Lateinamerika am diesjährigen Tag gegen Gewalt an Frauen gewesen. Auch in Chile, wo allein … weiter ›

"Chile ist beim Kampf gegen Gewalt gegen Frauen im Rückstand"

Lorena Astudillo, Sprecherin des Netzwerks gegen Gewalt gegen Frauen, zieht im Gespräch mit Amerika 21 Bilanz der Amtszeit von Michelle Bachelet

Lorena Astudillo, Sie sind Sprecherin des mehr als 300 Organisationen umfassenden Netzwerks Red Chilena Contra la Violencia hacia las Mujeres, wie bewerten Sie die Situation in Bezug auf … weiter ›

Anklage gegen Fujimori wegen Zwangssterilisierung in Peru?

Gegen Ex-Diktator liegen neue Beweise vor. Verfahren wegen Zwangssterilisierung könnte wieder aufgenommen werden

Lima. Die Frauenrechtsorganisation Demus hat dem peruanischen Generalstaatsanwalt Luis Landa in der vergangenen Woche einen Bericht vorgelegt, der den Ex-Präsidenten … weiter ›

Lockerung des Abtreibungsverbots in Chile erneut auf der Kippe

Abgeordnetenhaus stimmt gegen Gesetzesentwurf. Kritik an Regierungsparteien wegen Absprachen. Erneutes Votum von gemischter Kommission

Santiago de Chile. Die Verabschiedung eines Gesetzesvorschlags zur teilweisen Legalisierung der Abtreibung in Chile hat in dritter Lesung einen deutlichen Rückschlag erlitten. … weiter ›

Oxfam: Lateinamerika Region mit der höchsten Landkonzentration weltweit

Bericht thematisiert Ungleichheit im Landbesitz. Insbesondere Frauen, Kleinbauern und Indigene von den Folgen betroffen. Forderung nach Umverteilung

Santiago de Chile. Ein Prozent der Landbesitzenden in Lateinamerika verfügt über mehr als 50 Prozent der landwirtschaftlich nutzbaren Flächen. Diese und weitere Zahlen wurden Anfang … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen