Frauenrechte

115 Artikel

Argentinien: Debatte über die Legalisierung der Abtreibung geht in die Endrunde

Anhörungen vor Parlamentsausschuss abgeschlossen. Befürworter und Gegner der Legalisierung sowohl im konservativen Regierungslager wie in der Opposition

Buenos Aires. Im Parlament von Argentinien wird die Gesetzesvorlage für eine Legalisierung der Abtreibung, die am 8. März in eingereicht wurde, intensiv debattiert. Vor dem … weiter ›

Studentinnen in Chile besetzen Universitäten

Proteste gegen sexuellen Missbrauch und sexistische Erziehung in den Bildungseinrichtungen. Landesweite Aktionswochen sollen auf das Thema aufmerksam machen

Santiago et al. In Chile werden derzeit 15 Universitäten bestreikt. Die Studentinnen nennen es "tomas feministas", feministische Besetzungen. Vergangene Woche protestierten rund … weiter ›

Marielle Franco: Es kommt immer etwas Neues

Über den brasilianischen Feminismus von heute. Einer der letzten Texte der kürz­lich ermordeten Aktivistin Marielle Franco

Im Jahr 1975 organisierten Frauen in der Brasilianischen Pressevereinigung (ABI) in Rio de Janeiro eine Veranstaltung über die Situation der Frauen in Brasilien. Mehr als 400 Menschen nahmen teil. … weiter ›

EU-Parlament unterstützt Reform des Abtreibungsgesetzes in El Salvador

Haftstrafen wegen Fehlgeburten. Schutz für Mädchen gefordert. EU-Abgeordnete und Amnesty International fordern Anpassung an internationale Standards

Brüssel/San Salvador. Am Montag haben im Europa-Parlament in Brüssel Frauen aus El Salvador und Nichtregierungsorganisationen über die Verletzung von sexuellen und reproduktiven … weiter ›

"Gib nicht auf!": Zapatistinnen beenden erstes internationales Frauentreffen

Erwartete Zahl an Teilnehmerinnen weit übertroffen. Erinnerung an Benachteiligung indigener Frauen. Weitere Treffen für die Zukunft angekündigt

Caracol Morelia, Chiapas. Mehr als 7.000 Frauen haben zwischen dem 8. und 10. März im Caracol Morelia am ersten internationalen Treffen der "Frauen, die kämpfen" in den Bergen von … weiter ›

8. März: Manifest des Internationalen Frauenstreiks aus Lateinamerika

"Wenn euch unsere Leben nichts wert sind, dann produziert doch ohne uns", ist wieder das Motto des internationalen Streiks, der von Lateinamerika und der Karibik ausgeht

Am kommenden 8. März werden wir wieder die Welt aus den Angeln heben. Von den tiefsten Wurzeln unserer Territorien bis zu den Bürogebäuden, werden wir die Strukturen brechen, die uns fesseln. Wir … weiter ›

Frauen in Argentinien kämpfen für Recht auf legale Abtreibung

Siebter Ansatz für ein Gesetz zum Abbruch von Schwangerschaften seit der Wiedereinführung der Demokratie 1983. Regierung von Präsident Macri kritisch

Buenos Aires. In Argentinien spitzt sich die Debatte um das Recht legaler Schwangerschaftsabbrüche mit neuen Protesten zu. Vor wenigen Tagen fand vor dem Parlament in der Hauptstadt … weiter ›

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen in Lateinamerika

Feministische Bewegung hat in den letzten Jahren an Kraft gewonnen. Fallbeispiel aus Chile zeigt Probleme im Umgang mit Machismus

Llay Llay, Chile, u.a. Feminizide sind das zentrale Thema zahlreicher Aktivitäten in Lateinamerika am diesjährigen Tag gegen Gewalt an Frauen gewesen. Auch in Chile, wo allein … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen